Precose (Acarbose)

0.62

Compare

Beschreibung

Precose (Acarbose) verlangsamt die Verdauung von Kohlenhydraten im Körper, wodurch der Blutzuckerspiegel kontrolliert wird.

Acarbose wird zur Behandlung von Typ-2-Diabetes angewendet. Acarbose wird manchmal in Kombination mit Insulin oder anderen Diabetes-Medikamenten angewendet, die Sie oral einnehmen.

Precose kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Medikamentenanleitung aufgeführt sind.

ANLEITUNG

Nehmen Sie genau wie von Ihrem Arzt verschrieben. Nehmen Sie keine größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen ein. Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Rezeptetikett.
Nehmen Sie Precose (Acarbose) mit dem ersten Bissen einer Hauptmahlzeit ein, sofern Ihr Arzt Ihnen nichts anderes sagt.

Ihr Blutzucker muss häufig überprüft werden, und Sie benötigen möglicherweise andere Blutuntersuchungen in Ihrer Arztpraxis. Besuchen Sie regelmäßig Ihren Arzt.
Wenn Sie Acarbose zusammen mit Insulin oder anderen Diabetes-Medikamenten einnehmen, kann Ihr Blutzucker zu niedrig werden. Ein niedriger Blutzucker (Hypoglykämie) kann auftreten, wenn Sie eine Mahlzeit auslassen, zu lange Sport treiben, Alkohol trinken oder unter Stress stehen. Kennen Sie die Anzeichen eines niedrigen Blutzuckers (Hypoglykämie) und wie Sie sie erkennen können: Kopfschmerzen, Hunger, Schwäche, Schwitzen, Zittern, Reizbarkeit oder Konzentrationsstörungen.

Halten Sie immer eine Zuckerquelle bereit, wenn Sie Symptome eines niedrigen Blutzuckerspiegels haben. Zuckerquellen sind Orangensaft, Glukosegel, Süßigkeiten oder Milch. Wenn Sie an schwerer Hypoglykämie leiden und weder essen noch trinken können, verwenden Sie eine Injektion von Glucagon. Ihr Arzt kann Ihnen ein Rezept für ein Glucagon-Notfallinjektionskit geben und Ihnen sagen, wie Sie die Injektion geben sollen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie und enge Freunde wissen, wie sie Ihnen im Notfall helfen können.

Überprüfen Sie Ihren Blutzucker in Zeiten von Stress oder Krankheit sorgfältig, wenn Sie reisen, mehr Sport treiben als gewöhnlich, Alkohol trinken oder Mahlzeiten auslassen. Diese Dinge können Ihren Glukosespiegel beeinflussen und Ihr Dosisbedarf kann sich ebenfalls ändern.

Ihr Arzt möchte möglicherweise, dass Sie die Einnahme von Acarbose für kurze Zeit abbrechen, wenn Sie krank werden, Fieber oder Infektionen haben oder wenn Sie sich einer Operation oder einem medizinischen Notfall unterziehen.
Fragen Sie Ihren Arzt, wie Sie Ihre Acarbose-Dosis bei Bedarf anpassen können. Ändern Sie Ihre Medikamentendosis oder Ihren Zeitplan nicht ohne den Rat Ihres Arztes.

Acarbose ist nur ein Teil eines vollständigen Behandlungsprogramms, das auch Ernährung, Bewegung, Gewichtskontrolle, Fußpflege, Augenpflege, Zahnpflege und das Testen Ihres Blutzuckers umfassen kann. Befolgen Sie Ihre Diät-, Medikamenten- und Trainingsroutinen sehr genau. Das Ändern eines dieser Faktoren kann Ihren Blutzuckerspiegel beeinflussen.

DOSIERUNG

Nehmen Sie genau wie von Ihrem Arzt verschrieben.

LAGER

Bei Raumtemperatur vor Feuchtigkeit und Hitze schützen. Halten Sie die Flasche bei Nichtgebrauch fest verschlossen.

MEHR INFO

Wirkstoff:   Acarbose

PRECOSE ist als 25 mg, 50 mg und 100 mg Pille zur oralen Anwendung erhältlich. Die inaktiven Inhaltsstoffe sind Stärke, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat und kolloidales Siliziumdioxid.

Reviews (0)

0.0
0
0
0
0
0

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

There are no reviews yet.