SKU: N/A

50.00

Compare

Beschreibung

INDIKATIONEN

Imuran wird verwendet, um die Abstoßung einer transplantierten Niere zu verhindern. Es gehört zur Gruppe der als Immunsuppressiva bekannten Arzneimittel. Azathioprin senkt die natürliche Immunität des Körpers bei Patienten, die Transplantationen erhalten, um eine Abstoßung der neuen Niere zu verhindern. Es wird auch verwendet, um Gelenkschmerzen und Schwellungen bei Patienten mit rheumatoider Arthritis zu lindern.

ANLEITUNG

Verwenden Sie dieses Arzneimittel genau nach Anweisung Ihres Arztes. Nehmen Sie nicht mehr oder weniger davon ein, als Ihr Arzt verordnet hat. Wenn Sie zu viel einnehmen, kann dies die Wahrscheinlichkeit unerwünschter Wirkungen erhöhen, und wenn Sie zu wenig einnehmen, hilft dies Ihrem Zustand nicht.

Dieses Arzneimittel wird manchmal zusammen mit anderen Arzneimitteln verabreicht. Wenn Sie mehrere Arzneimittel zusammen anwenden, stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie Sie sie tagsüber einnehmen. Bitten Sie Ihren Arzt, Ihnen bei der Planung eines Weges zu helfen, sich daran zu erinnern, Ihre Medikamente zum richtigen Zeitpunkt einzunehmen.

Brechen Sie die Einnahme dieses Arzneimittels nicht ab, ohne vorher Ihren Arzt zu konsultieren.

Imuran verursacht manchmal Übelkeit oder Erbrechen. Die Einnahme dieses Arzneimittels nach den Mahlzeiten oder vor dem Schlafengehen kann die Magenverstimmung verringern. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Fragen haben oder weiterhin Probleme mit Übelkeit oder Erbrechen haben.

Wenn Sie eine Dosis dieses Arzneimittels vergessen haben, nehmen Sie es so bald wie möglich ein. Wenn es jedoch fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und kehren Sie zu Ihrem regulären Dosierungsplan zurück. Doppelte Dosen nicht.

DOSIERUNG

Die Dosis dieses Arzneimittels ist für verschiedene Patienten unterschiedlich. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes oder die Anweisungen auf dem Etikett. Die folgenden Informationen enthalten nur die durchschnittlichen Dosen dieses Arzneimittels. Wenn Ihre Dosis unterschiedlich ist, ändern Sie sie nicht, es sei denn, Ihr Arzt fordert Sie dazu auf.

Die Menge an Medikamenten, die Sie einnehmen, hängt von der Stärke des Arzneimittels ab. Die Anzahl der Dosen, die Sie täglich einnehmen, die zwischen den Dosen zulässige Zeit und die Dauer der Einnahme des Arzneimittels hängen auch von dem medizinischen Problem ab, für das Sie das Arzneimittel anwenden.
Für orale Darreichungsform (Tabletten):
Für Abstoßung von Nierentransplantaten:

  •  Erwachsene – Die Dosis basiert auf dem Körpergewicht und muss von Ihrem Arzt festgelegt werden. Die Anfangsdosis beträgt normalerweise 3 bis 5 Milligramm (mg) pro Kilogramm (kg) Körpergewicht pro Tag, die einmal täglich als Einzeldosis verabreicht wird. Die erste Dosis wird entweder 1 bis 3 Tage vor der Transplantation oder am Tag der Transplantation begonnen. Ihr Arzt kann Ihre Dosis nach Bedarf anpassen.
  • Kinder – Verwendung und Dosis müssen von Ihrem Arzt festgelegt werden.

Bei rheumatoider Arthritis: 

  • Erwachsene – Die Dosis basiert auf dem Körpergewicht und muss von Ihrem Arzt festgelegt werden. Die Anfangsdosis beträgt normalerweise 1 Milligramm (mg) pro Kilogramm (kg) Körpergewicht pro Tag, die einmal täglich als Einzeldosis verabreicht oder in zwei Dosen aufgeteilt wird. Ihr Arzt kann Ihre Dosis nach Bedarf anpassen. Die Dosis beträgt jedoch normalerweise nicht mehr als 2,5 mg pro kg Körpergewicht pro Tag.
  • Kinder – Verwendung und Dosis müssen von Ihrem Arzt festgelegt werden.

LAGER 

Lagern Sie das Arzneimittel in einem geschlossenen Behälter bei Raumtemperatur, fern von Hitze, Feuchtigkeit und direktem Licht. Vor dem Einfrieren schützen.
Von Kindern fern halten.
Bewahren Sie keine veralteten oder nicht mehr benötigten Medikamente auf.
Fragen Sie Ihren Arzt, wie Sie Arzneimittel entsorgen sollen, die Sie nicht verwenden.

Reviews (0)

0.0
0
0
0
0
0

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

There are no reviews yet.