Grüner Kaffeebohnenextrakt

1.00

Compare

Beschreibung

Grüner Kaffeebohnenextrakt

Grüner Kaffeebohnenextrakt ist ein beliebtes Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion und Gesundheit, aber funktioniert es und ist es sicher?

Grüne Kaffeebohnen oder rohe Kaffeebohnen sind Kaffeebohnen, die nicht geröstet werden. Grüner Kaffeebohnenextrakt ist eine beliebte Ergänzung zur Gewichtsreduktion.

Einige Untersuchungen legen auch nahe, dass Extrakt aus grünen Kaffeebohnen gesundheitliche Vorteile haben könnte, wie z. B. die Verbesserung des Blutdrucks und des Cholesterinspiegels. Dieser Glaube beruht auf den antioxidativen Eigenschaften und anderen pharmakologisch aktiven Verbindungen in den ungerösteten Bohnen.

Rohkaffeeextrakt enthält Chlorogensäuren, eine Gruppe von Antioxidantien, von denen Wissenschaftler glauben, dass sie für ihre gesundheitlichen Auswirkungen verantwortlich sind.

Dieser Artikel befasst sich mit den Aussagen der Forschung zu Extrakt aus grünen Kaffeebohnen, einschließlich seiner möglichen gesundheitlichen Vorteile, seiner Funktionsweise, Verwendung und Dosierung sowie möglicher Risiken.

Was sind grüne Kaffeebohnen?

Grüne Kaffeebohnen sind ungeröstete Kaffeebohnen. Kaffeebohnen sind von Natur aus grün, aber beim Rösten werden sie braun.

Kaffeebohnen sind reich an Antioxidantien und anderen pharmakologisch aktiven Verbindungen. Forscher glauben, dass Chlorogensäuren und Koffein für viele der gesundheitlichen Vorteile verantwortlich sind, die Menschen mit grünen Kaffeebohnen verbinden.

Chlorogensäuren haben laut Übersichtsstudien viele mögliche gesundheitliche Auswirkungen, darunter:

Antioxidans
entzündungshemmend
blutdrucksenkend
Sie können auch zum Schutz von Herz und Leber beitragen.

Aufgrund der chemischen Veränderungen während des Röstens haben Kaffeebohnen im gerösteten oder ungerösteten Zustand unterschiedliche Auswirkungen auf den Körper.

Leider gehen die meisten Chlorogensäuren verloren, wenn Menschen Kaffeebohnen auf sehr hohe Temperaturen erhitzen. Röstkaffee enthält jedoch noch viele andere gesunde Verbindungen.

Wie funktioniert der Extrakt?
Grüner Kaffeebohnenextrakt enthält mehrere bioaktive Verbindungen, einschließlich Koffein und Chlorogensäuren, die für seine gesundheitlichen Eigenschaften verantwortlich sein können.

Gewichtsverlust Der
Konsum von Koffein kann zur Gewichtsreduktion beitragen. Einige Übersichtsstudien haben gezeigt, dass der Konsum von Koffein dazu beitragen kann, das Körpergewicht, den Body Mass Index (BMI) und das Körperfett zu reduzieren.

Wissenschaftler glauben jedoch, dass der hohe Gehalt an Chlorogensäuren im Extrakt aus grünen Kaffeebohnen der Schlüssel zu seinen Gewichtsverlusteffekten ist.

Ein älterer Bericht aus dem Jahr 2013 berichtet, dass Chlorogensäure dazu beitragen kann, den Blutzuckerspiegel zu senken und Insulinspitzen zu reduzieren, indem die Kohlenhydrataufnahme im Verdauungstrakt verringert wird.

Chlorogensäuren können auch den Fettstoffwechsel ankurbeln, den Cholesterin- und Triglyceridspiegel senken und den Hormonspiegel im Zusammenhang mit Fettleibigkeit verbessern.

Ein Großteil der vorhandenen Forschung befasst sich jedoch mit Ratten, und es sind weitere Studien am Menschen erforderlich.

Typ-2-Diabetes
Da sie zur Regulierung von Glukose und Insulin beitragen können, wie in diesem Artikel erläutert, können Chlorogensäuren auch zur Vorbeugung oder Bekämpfung von Typ-2-Diabetes beitragen.

Eine Überprüfung aus dem Jahr 2020 ergab, dass Rohkaffeeextrakt den Blutzuckerspiegel verbessern und bei Dosen von mehr als 400 Milligramm (mg) pro Tag auch den Insulinspiegel verbessern könnte.

Blutdruck
Grüner Kaffee-Extrakt kann die Blutgefäße positiv beeinflussen, was erhebliche Auswirkungen auf die Herzgesundheit hat.

Grüner Kaffeebohnenextrakt kann Menschen helfen, ihren Blutdruck zu kontrollieren. Eine Überprüfung von 2019 ergab, dass die Einnahme von mehr als 400 mg des Extrakts über 4 Wochen sowohl den systolischen als auch den diastolischen Blutdruck bei Menschen mit Bluthochdruck signifikant senkte.

Antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen
Untersuchungen zeigen, dass grüne Kaffeebohnen antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften haben.

Chronische Entzündungen können Zellen schädigen und sind ein Haupttreiber bei vielen Gesundheitszuständen, einschließlich Krebs, Arthritis, Diabetes und Autoimmunerkrankungen.

Aus diesem Grund kann der Verzehr von Lebensmitteln, die Antioxidantien enthalten, im Rahmen einer gesunden Ernährung erhebliche gesundheitliche Vorteile haben, einschließlich Extrakt aus grünen Kaffeebohnen.

Gewichtsverlust: Die Forschung
Mehrere Studien und Bewertungen haben gezeigt, dass Extrakt aus grünen Kaffeebohnen Menschen beim Abnehmen helfen kann.

In einer Studie von 2017 an Frauen mit Adipositas führte die Einnahme von 400 mg grünem Kaffeebohnenextrakt über 8 Wochen zusammen mit einer energiebegrenzten Diät zu einem stärkeren Gewichtsverlust als nach einer energiebegrenzten Diät allein.

Diejenigen, die den Extrakt einnahmen, hatten auch reduziertes Gesamtcholesterin, LDL (schlechtes) Cholesterin und freie Fettsäuren. Die Forscher fanden heraus, dass diese Intervention den Fettabbau im Körper beeinflusst, was Menschen helfen kann, ihr Gewicht zu kontrollieren.

Untersuchungen aus dem Jahr 2020 stimmen darin überein, dass der Extrakt aus grünen Kaffeebohnen die Biomarker verbessern kann, einschließlich der folgenden:

Reduziertes Gesamtcholesterin
senkte den LDL-Cholesterinspiegel, obwohl es auch das HDL (gute) Cholesterin
senkte, eine bescheidene, nicht signifikante Wirkung auf die Triglyceridspiegel. Viele Studien haben jedoch kleine Probengrößen
und kurze Dauer. Diese Einschränkungen führen dazu, dass die Forscher die tatsächlichen Langzeiteffekte dieser Ergänzung nicht kennen. Hersteller von Kaffee aus grünen Bohnen haben auch einige Studien gesponsert, die sie voreingenommen machen könnten.

Sicherheit und Nebenwirkungen
Da die Forschung begrenzt ist, kennen die Wissenschaftler die tatsächlichen Langzeiteffekte von Extrakt aus grünen Kaffeebohnen als Ergänzung nicht. Die vorhandenen Untersuchungen legen nahe, dass die Ergänzung ein gutes Sicherheitsprofil aufweist.

Grüner Kaffee enthält Koffein, das zahlreiche Nebenwirkungen haben kann, wenn Menschen es in großen Mengen konsumieren. Diese Nebenwirkungen umfassen Angstzustände, Nervosität und einen schnellen Herzschlag.

Rohkaffeeprodukte enthalten je nach Art unterschiedliche Mengen an Koffein. Wenn eine Person empfindlich auf Koffein reagiert, muss sie vor dem Verzehr unbedingt die Produktetiketten lesen.

Die Forscher kennen die sicheren Dosierungen für schwangere oder stillende Personen, Kinder oder Personen mit Leber- oder Nierenerkrankungen nicht. Daher sollten diese Gruppen den Konsum von grünen Kaffeebohnenprodukten vermeiden.

Reviews (0)

0.0
0
0
0
0
0

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

There are no reviews yet.