Benfotiamine

2.11

Compare

Beschreibung

Benfotiamin verhindert Komplikationen bei Neuropathie, Retinopathie und Nephropathie, indem es den Aufbau von Glukose in den Gefäßen hemmt. Dies bedeutet, dass das Auftreten von diabetischen Komplikationen verlangsamt oder verhindert werden kann.

ANLEITUNG

Nehmen Sie als Nahrungsergänzungsmittel täglich zwei Kapseln mit oder ohne Nahrung ein. Wenn Sie eine Dosis Benfotiamin vergessen haben, nehmen Sie diese so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und kehren Sie zu Ihrem regulären Dosierungsplan zurück. Nehmen Sie nicht 2 Dosen gleichzeitig ein.

DOSIERUNG 

Direkt wie vom Arzt verschrieben anwenden.

Die meisten Menschen erzielen mit zwei 150 mg in 14 bis 21 Tagen hervorragende Ergebnisse. Kapseln zweimal täglich (zwei morgens und zwei abends). Benfotiamin muss nicht zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Einige Leute erzielen bessere Ergebnisse, wenn sie die Dosierung auf 900 mg erhöhen. oder 1200 mg. pro Tag nach den ersten zwei Wochen. Der Punkt hier ist, dass Benfotiamin bei jedem vernünftigen täglichen Gebrauch sicher ist. Ein Individuum sollte lediglich das Niveau finden, das den maximalen positiven Effekt erzeugt, ohne einen Punkt zu erreichen, an dem die Rendite abnimmt, ab dem die überschüssige Menge verschwendet wird.

LAGER

Lagern Sie Benfotiamin bei Raumtemperatur zwischen 20 und 25 Grad Celsius. Vor Hitze, Feuchtigkeit und Licht schützen. Bewahren Sie Benfotiamin außerhalb der Reichweite von Kindern und von Haustieren auf.

MEHR INFO:

Benfotiamin ist ein synthetisches Derivat von Thiamin (Vitamin B1).

Reviews (0)

0.0
0
0
0
0
0

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

There are no reviews yet.